Close

26. Oktober 2010

ELOPE, vom Laufrad zum Fahrrad

Ziel war es ein intelligentes, sicheres und mitwachsendes Laufrad zu gestalten, dass von behinderten Menschen in einer speziellen Einrichtung mit Werkstätten ggf. produziert werden könnte.

Bei der Formorientierung sollte sich das entstanden Rad „elope“ bewusst von den bereits auf dem Markt vorhandenen Modellen absetzten. Weitere Details wie z.B. Handbremse, Rücktritt, Ständer, der tiefe Einstieg, Speichenschutz, Kettenschutzarritierung, Fahrradtasche und die Grafik passen sich ergonomische sowie formal den Bedürfnissen und Wünschen der Kinder, aber auch der, der Eltern an. Die Umwandlung vom Lauf- zum Fahrrad geschieht durch eine einfache Montage der Tretkurbel in das Tretkurbelloch, das in der Laufradvariante mit ein Abdeckkappe verschlossen wird.

„Elope“ ist in Teamarbeit mit Pia Karasz entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.